Digitaler Botenstoff.

Gebrüder Weiss ist Österreichs ältestes Unternehmen für Transport und Logistik und gleichzeitig eines der fortschrittlichsten. Es braucht fast kein Papier mehr, um die globalen Warenströme zu vernetzen.  Dokumentenlösungen von Adobe helfen dabei.

Gebrüder Weiss

Gegründet

1823

Mitarbeiter: 6.500
Lauterach, Österreich

www.gw-world.com


Globale Warenströme
vernetzt und gleichzeitig den Einsatz von Papier fast abgeschafft.

Ziele

Digitalisierung der Informationslogistik.

Leistungsstarke, zuverlässige und sichere Lösung für digitales Dokumentenmanagement.

Einfache Integration in bestehende Systemlandschaft.

Ergebnisse

Effizientere Geschäftsprozesse dank digitalem Dokumentenmanagement.

Höhere Team-Produktivität durch standortübergreifende Zusammenarbeit.

Bessere Kundenerlebnisse mittels papier- und beleglose Services.

Flexibilität und Planungssicherheit durch ETLA für Adobe Acrobat.

Gebrüder Weiss ist mit Abstand das älteste Transport- und Logistikunternehmen Österreichs. Über mehr als 500 Jahre hinweg ist es zu einem globalen Player gereift. Brachten in den Anfängen berittene Boten ihre Fracht über die Alpen ans Ziel, verbindet Gebrüder Weiss heute zu Lande, zur See und in der Luft die Warenströme von Europa, Asien und Amerika. Die 6.500 Beschäftigten des Unternehmens setzen an 150 Standorten weltweit über eine 1 Milliarde Euro um. Ein schneller, zuverlässiger und effizienter Informationsfluss ist eine Grundlage des Erfolges.

Aus diesem Grund hat der Transport- und Logistikdienstleister die Chancen der Digitalisierung früh erkannt und treibt seit Jahren die digitale Transformation des Unternehmens auf verschiedensten Ebenen voran. Eindrucksvoll erkennbar ist der technologische Fortschritt beispielswiese anhand des Einsatzes von Tiefenkameras für die automatisierte Ermittlung des Sendungsvolumens oder bei der Verwendung von Augmented Reality für die Kommissionierung im Lager.

Eine der größten Herausforderungen ist jedoch nicht das Erheben, sondern das Teilen der Daten, um alle Beteiligten entlang der Supply Chain noch stärker zu vernetzen. Für eine durchgängige, fehlerfreie Informationslogistik setzt Gebrüder Weiss daher zunehmend auf einen möglichst papierfreien Geschäftsbetrieb, in dem alle Handelnden über Inter- und Intranet Zugriff auf die jeweils benötigten Informationen haben. Grundlage für die Digitalisierung von Dokumenten ist – quasi als digitaler Botenstoff – ein einheitlicher Dokumentenstandard, der auf allen Endgeräten unveränderlich angezeigt werden kann. Das PDF und Acrobat als PDF-Editor sind daher unverzichtbare Bausteine für die Digitalisierungsstrategie von Gebrüder Weiss.

Acrobat unverzichtbare Standardlösung für den digitalen Geschäftsbetrieb.

Seit 2001 begleitet Acrobat Gebrüder Weiss auf dem Weg ins digitale Zeitalter. Inzwischen lizenziert das Unternehmen die PDF-Komplettlösung mittels eines modernen ETLA-Rahmenvertrags (Enterprise Term License Agreement). Dieser gewährleistet gleichzeitig Flexibilität und Planungssicherheit.


„Acrobat ist für uns das optimale Dokumententool, weil es die Anforderungen in unseren täglichen Abläufen am besten abdeckt.“

 

Artur Kalb
Head of IT-Services Infrastructure, Gebrüder Weiss GmbH


Acrobat ist für uns das optimale Dokumententool, weil es die Anforderungen in unseren täglichen Abläufen am besten abdeckt“, erklärt Artur Kalb, Head of IT-Services Infrastructure bei Gebrüder Weiss. Von den effektiven Sicherheitsfeatures, die zum Beispiel Vertragsdokumente unveränderlich machen, bis hin zu den intuitiv bedienbaren Editier-Funktionen zum Zerlegen, Zusammenführen oder Korrigieren von PDFDateien ist Acrobat eine feste Größe im täglichen Geschäftsbetrieb von Gebrüder Weiss...

PDF-Lösung fördert papierlose Informationslogistik.

Zu den weiteren Stärken zählen aus Sicht von Artur Kalb die hohe Programmstabilität und einfache Integration in die bestehende Systemlandschaft von Gebrüder Weiss. Deshalb ist Adobes PDF-Lösung auch das Tool der Wahl zum Lesen und Drucken von Dokumenten aus dem Speditions- und Buchhaltungsarchiv. Dort werden alle Unterlagen aus dem Transport- und Logistikgeschäft hinterlegt, sodass die Beschäftigten unabhängig vom Standort jederzeit auf die passenden Informationen zugreifen können. Gehen Frachtbriefe, Lieferscheine oder Rechnung nicht digital, sondern auf Papier, werden sie zentral gescannt und ihr Text per OCR durchsuchbar gemacht. In einer Terminalserver-Umgebung können Mitarbeiter auf das Dokumentenarchiv zugreifen und auf ihrem Endgerät mit Acrobat darstellen.


„Acrobat ist eines der am meisten unterschätzten Tools. Es ermöglicht uns erst, dass wir nahezu kein Papier mehr im täglichen Betrieb verwenden.“

 

Stefan Jöhnk
IT-Service-Desk, Gebrüder Weiss GmbH


Für die Mitarbeiter von Gebrüder Weiss ist die digitale Verfügbarkeit von Dokumenten eine erhebliche Arbeitserleichterung. Denn dadurch sind die passenden Informationen stets in Sekundenschnelle zur Hand. Auf diese Weise wird auch die standortübergreifende Zusammenarbeit deutlich einfacher. „Acrobat ist eines der am meisten unterschätzten Tools. Es ermöglicht uns erst, dass wir nahezu kein Papier mehr im täglichen Betrieb verwenden“, erklärt Stephan Jöhnk, der als IT-Service-Desk das Feedback der Anwender aus erster Hand kennt.

Digitale Dokumentenprozesse verbessert Kundenerlebnisse.

Die Digitalisierung der Dokumentenprozesse steigert zum einen die Effizienz der internen Abläufe bei Gebrüder Weiss. Zum anderen trägt sie dazu bei, dass das Unternehmen seinen Kunden eine noch bessere Dienstleistungsqualität ermöglichen kann, frei von lästigem Papierkram. Exemplarisch dafür steht ein neues Internetportal, welches den Kunden von Gebrüder Weiss ein nahtloses und modernes Nutzererlebnis von der Preisanfrage bis hin zur Sendungsverfolgung bietet.

Eine digitalisierte Informationslogistik macht zudem auch erst das beleglose Kommissionierungssystem möglich, mit denen Gebrüder Weiss für eine Weltmarke wie Nespresso täglich tausende Kleinstbestellungen effizient zusammenstellt und ausliefert. Wer beim Lesen dieses Textes gerade eine Tasse Nespresso in den Händen hält, hat die zuverlässige Lieferung der Kaffee-Kapsel möglicherweise auch dem guten Job von Gebrüder Weiss zu verdanken.

Weitere Kundenreferenzen.

Let's talk about what Adobe Experience Cloud can do for your business.

Let's talk about what Adobe Experience Cloud can do for your business.