REPORT

Vertrauen bei Kund*innen schaffen.

Die digitale Wirtschaft ist heute persönlich – entdeckt im Adobe Trust Report 2022 EMEA, was Marken jetzt unternehmen sollten, um Vertrauen und Loyalität ihrer Kundschaft zu stärken und aufzubauen.

Report herunterladen

Warum ist Vertrauen so wichtig?

Bei allem, was wir tun, ist Vertrauen zentral. Das gilt besonders in geschäftlichen Fragen. Wie stehen bei diesem Thema aktuell Unternehmen da? Gelingt es ihnen, das Vertrauen der Kundschaft zu gewinnen und mehr Loyalität zu ihrer Marke aufzubauen? Oder bleibt es für Unternehmen weiterhin eine große Herausforderung?

Kund*innen sind heute digital immer versierter. Laut ihren Selbstaussagen sind ihnen persönliche und digitale Erlebnisse gleichermaßen wichtig, um Vertrauen zu Unternehmen und Marken aufzubauen, bei denen sie Käufe tätigen wollen.

Das heißt unterm Strich: Marken müssen großen Wert darauf legen, einerseits außergewöhnliche Kundenerlebnisse zu bieten und andererseits die Daten ihrer Kundschaft sicher zu schützen. Diese Vorgehensweise stärkt ebenso das Vertrauen wie die Loyalität der Kund*innen. Das Ergebnis ist eine Kundschaft, die gerne und kaufbereit wiederkommt.

Das Vertrauen der Kund*innen gewinnen.

Trust Video

#f7f7f7
https://main--bacom--adobecom.hlx.page/media_1efa2dd016dc01ad528214ec584c5ed9fc34a3281.mp4#_autoplay

Was beschäftigt und besorgt Kund*innen?

Marken müssen sich der Probleme bewusst sein, die Kund*innen in Bezug auf Vertrauen beschäftigen – und genau wissen, wie man damit am besten umgeht.

85% der Marken finden es wichtig, ihren Kund*innen Empathie zu zeigen.

71% der Verbraucher*innen halten es für wichtig, dass Unternehmen Empathie zeigen, sich in die Lage der Verbraucher*innen versetzen, ihren Frust verstehen und wissen, was ihnen wirklich wichtig ist.

71% der Verbraucher*innen in der Region EMEA haben Bedenken in Bezug auf die Verwendung ihrer Daten durch Unternehmen.

67% Bei 67% der Generation Z sowie der Millennials nimmt das Vertrauen durch relevanten, personalisierten Content zu.

rgb(56,54,56)

Wie man Vertrauen schafft.

69 Prozent der Führungskräfte in der Region EMEA erklären laut unserer Untersuchung, dass sie jetzt mehr Probleme mit dem Erwerb von Kundenvertrauen haben als vor der Pandemie.

Doch diese Daten offenbaren auch, dass gute Chancen für den Aufbau und die Wiedergewinnung von Vertrauen bestehen.

In Zusammenarbeit mit Advanis haben wir über 6.000 Verbraucher*innen und 924 Führungskräfte von Unternehmen mit mehr als 50 Angestellten aus der Region EMEA rund um ihre Einschätzungen bezüglich Loyalität und Vertrauen befragt.

Die Ergebnisse können euch helfen, mehr Vertrauen bei euren Kund*innen zu schaffen – entdeckt jetzt alle Details im Adobe Trust Report 2022 EMEA.

https://main--bacom--adobecom.hlx.page/media_182cd4a67712f04374d87f14e5c2e94e0860ed761.mp4#_autoplay

Lest den report Adobe Trust 2022