#000000

DIGITALE TRENDS 2023 – B2B-HIGHTECH IM FOKUS.

Hightech-Unternehmen versuchen in diesem Jahr, den Kaufprozess persönlicher zu gestalten.

Basierend auf den Ergebnissen einer umfangreichen globalen Studie zeigt der Report Digitale Trends 2023 – B2B-Hightech im Fokus, wie Hightech-Unternehmen die B2B-Customer-Journey zu einem digital orientierten Prozess umgestalten, der Kundinnen und Kunden auf emotionaler Ebene anspricht.

Zum Report

https://main--bacom--adobecom.hlx.page/media_14182f5c517767646be69698784907ccb58133e43.mp4s#autoplay1

Hightech-Unternehmen gewinnen mit neuen Strategien für personalisierte Interaktionen die Treue ihrer Kundschaft.

B2B-Kundinnen und -Kunden von heute erwarten den gleichen Komfort und die gleiche individuelle Betreuung wie im B2C-Bereich. Um diese Erwartungen zu erfüllen, konzentrieren sich Hightech-Unternehmen auf die Entwicklung einheitlicher Kauferlebnisse durch Workflow-Automatisierung, personalisierte Inhalte und Erkenntnisse, die auf vereinheitlichten Daten basieren.

Einige der wichtigsten Ergebnisse unserer jährlichen Studie in Zusammenarbeit mit Econsultancy:

  • 77 % der B2B-Kundinnen und -Kunden gaben an, dass sich ihr letztes Kauferlebnis schwierig gestaltet hat.
  • Trotz der wachsenden Nachfrage nach Online-Interaktionen gaben 42 % der B2B-Tech-Marken an, dass ihre digitalen Erlebnisse den Bedürfnissen ihrer Kundschaft hin und wieder nicht gerecht werden.
  • 94 % der Hightech-Marken stimmen zu, dass die Bereitstellung konsistenter, personalisierter Inhalte auf mehr Kanälen unerlässlich ist.

Zum Report

https://main--bacom--adobecom.hlx.page/fragments/resources/promos/digital-trends-footer