Adobe Experience Platform Query Service

Erfahrt mithilfe der Kundendatenanalyse, welche Geschichte eure Daten erzählen möchten.

Mit Adobe Experience Platform Query Service könnt ihr alle gespeicherten Kundendatensätze – z. B. Verhaltens-, CRM- und POS-Daten – zentral zusammenführen und schnelle Kundendatenanalysen im Petabyte-Bereich durchführen, um die Geschichte hinter dem Verhalten von Kundschaft herauszufinden und mit einem BI-Tool eurer Wahl wertvolle Erkenntnisse zu gewinnen.

Bild von einem Tablet mit Wiedergabe-Button

Vorteile.

Greift schneller auf Kundendaten zu.

Reduziert die Zeit, die üblicherweise erforderlich ist, um SQL-Zugriff auf Omni-Channel-Kundendaten zu erhalten, mit schneller Datenerfassung in Echtzeit.

Nutzt umfangreichere Kundenerkenntnisse für bessere Maßnahmen.

Bindet Echtzeit-Erkenntnisse in personalisierte Erlebnisse und Omni-Channel-Kampagnen ein.

Nutzt Omni-Channel-Datenanalysen.

Aktiviert die Visualisierung von Abfrageergebnissen mit einer breiten Palette an standardmäßigen BI-Tools für alle User, einschließlich Microsoft Power BI, Excel, Tableau, Qlik und Looker.

Arbeitet problemlos mit Petabyte-Mengen.

Verlasst euch auf hohe Verfügbarkeit, automatische Skalierung und Multilatenz von dieser SaaS, die hohe Leistung im Petabyte-Bereich zusammen mit integrierter Data Governance bietet.

Funktionen von Query Service.

Grenzenlose Daten.

Query Service verfügt über zentralisierten Datenzugriff, eine offene Architektur, direkten SQL-Zugriff und KI-/ML-Funktionen für die Datenvorbereitung. So erhaltet ihr schneller bessere Erkenntnisse aus euren Kundendaten. Außerdem könnt ihr die Abfrageanalyse automatisieren und optimieren, auch wenn ihr mit Petabytes an Daten arbeitet.

Integriert Unternehmensdaten problemlos mit ANSI-SQL-Zugriff auf alle rohen und verarbeiteten Daten, die in Experience Platform eingepflegt sind.

Entwickelt Programme für Analysen oder Machine Learning oder integriert diese mithilfe standardmäßiger ODBC/JDBC-Schnittstellen.

Realisiert den Wert von SQL-Analyse-basierten Use Cases ohne Datenbewegungen mit direktem SQL-Zugriff auf Lösungsdaten von Adobe Experience Cloud schneller.

Greift im Experience Platform Data Science Workspace auf Query Service-Funktionen zu. Dies ermöglicht die Sichtung und Vorbereitung von Daten für die Entwicklung von KI-/ML-Algorithmen.

Verwendet von Adobe definierte Funktionen (Sessionierung, Identitätsauflösung, Attribution) oder definiert eigene Funktionen zur Automatisierung gängiger Analyseaufgaben für Omni-Channel-Analysen.

Führt Hochleistungsanalysen im Petabyte-Bereich mit Optimierungen wie Bloom-Filtern, Datenverdichtungen, Clustering und Partitionierung durch.

Erstellt Scorecards und Dashboards, die auf euer Unternehmen zugeschnitten sind, und integriert diese mit verschiedenen BI-Tools.

Die integrierte Data Governance gewährleistet die Einhaltung von Vorschriften und eine vollständige Kontrolle des Zugriffs auf die Analyseergebnisse.

Arbeitet innerhalb einer Freiform-Abfrage-Oberfläche, die das Schreiben von Abfragen ermöglicht, und zeigt eine Vorschau der Abfragedurchführung an, wodurch die Analyse beschleunigt wird.

Wendet Daten auf ein Schema an, wenn sie aus dem Speicher abgerufen werden. So könnt ihr dieselben Daten auf verschiedene Weise analysieren, ohne sie vorher umwandeln zu müssen.

 

Ressourcen zu Experience Platform Query Service