ADOBE EXPERIENCE MANAGER.

Automatische Content-Personalisierung für den Erfolg, gesteuert vom DAM.

Skaliert die Content-Produktion mit dem einzigen DAM mit KI-gestützter Automatisierung, sodass Marketer unzählige Varianten von abwechslungsreichen Erlebnissen aus einem einzigen Asset erstellen und bereitstellen können.

Leitfaden.

Ihr braucht ein DAM, das nicht nur auf der Ersatzbank sitzt.

In der Zusammenarbeit von Marketing-, Kreativ- und Technik-Teams können wertvolle Synergieeffekte entstehen. Am Erstellen und Bereitstellen überzeugender Erlebnisse sind viele beteiligt: Agenturen und Fotografen schicken Assets an das DAM. Marketer rufen sie ab und senden sie für Hintergründe, Logos oder Retusche an das Kreativ-Team. Die Assets werden anschließend wieder in das DAM aufgenommen, bevor sie von Marketing an die Technik übergeben werden, die für eine optimale Bereitstellung sorgt. Diese Synergie hat zwar ihre Vorteile, doch letztendlich ist das endlose Hin und Her keine Erfolgsstrategie, da es nahezu unmöglich ist, damit aktuelle, personalisierte Erlebnisse bereitzustellen.

Unternehmen, die dem Personalisierungsbedarf immer einen Schritt voraus bleiben möchten, benötigen eine Möglichkeit, die Asset-Produktion und -Bereitstellung zu skalieren. Sie müssen die Anzahl der Schritte reduzieren, die notwendig sind, um das Look-and-Feel der Marke sicherzustellen, Logos anzupassen, Banner zu erstellen und Erlebnisse auf den Markt zu bringen. Eine erfolgreiche Strategie führt all diese Prozesse in einer einzigen, multifunktionalen Lösung zusammen und ermöglicht es Marketern, abwechslungsreiche Erlebnisse schneller zu erstellen und bereitzustellen.

Leitfaden

Adobe hat die passende Lösung.

Adobe Experience Manager Assets ist nicht nur ein DAM – es ist eine voll funktionsfähige Engine für kreative Assets, die mithilfe von KI und Adobe Creative Cloud-Vorgaben das Erstellen von Millionen Asset-Varianten und die Bereitstellung von abwechslungsreichen Erlebnissen direkt aus dem DAM ermöglicht. Bei der Content-Automatisierung mit Adobe können Benutzer Hintergründe entfernen, Smart-Objekte ersetzen usw. Das beschleunigt die Content-Erstellung und macht sie unabhängiger von Kreativ-Teams. Adobe Dynamic Media transformiert Bilder und Videos und passt Content unter Verwendung einer einzelnen Primärdatei automatisch an jedes Gerät, jeden Bildschirm und jede Bandbreite an. Auf diese Weise können Marketer schnell umfassende, interaktive Erlebnisse bereitstellen.

So könnt ihr mit Experience Manager Assets personalisierte Erlebnisse skalieren:

Vereinfachte Abläufe im Kreativbereich.

Durch vorkonfigurierte und benutzerdefinierte Workflows werden Abläufe in Photoshop und Lightroom automatisiert, beispielsweise das Entfernen von Hintergründen, das Ersetzen von Smart-Objekten und automatische Farbton-Anpassung. So werden Marketer und Kreative entlastet und die Content Velocity verbessert.

Dynamic Imaging und Video.

Mit Dynamic Media werden auf Basis einer einzelnen Primärdatei unzählige Versionen erstellt, die erst bei der Bereitstellung optimiert werden. Dadurch bleibt das DAM übersichtlich und der Zeitaufwand für das Rendern von Varianten für jedes Gerät und jedes Display entfällt.

Medien, die „shoppable“ und interaktiv sind.

Interaktive Medien mit Bildern, Videos und 3D-Assets ermöglichen euch das Erstellen von abwechslungsreichen, personalisierten Erlebnissen mit interaktiven Hotspots, die mit Produktdetails, Katalogen und anderen Medien verknüpft sind.

Intelligente Dateien.

Native KI auf Basis von Adobe Sensei macht Adobe Experience Manager Assets zum intelligentesten DAM auf dem Markt. Marketer können damit Assets in voller Größe für Erlebnisse erstellen und sie für die Bereitstellung auf jedem beliebigen Gerät oder Bildschirm optimieren.


Bucks-Logo

„Wir stellen unsere Website auf kürzeren, leicht verdaulichen Content und mehr visuelle Elemente wie Videos um. Adobe Experience Manager liefert uns neue Ideen für die digitale Content-Bereitstellung und unsere Positionierung als agiles, zukunftsorientiertes Unternehmen.“

Dave DeMaria
Corporate Vice President, Corporate Marketing


Durch Content-Automatisierung wird euer DAM zur Asset-Produktionsmaschine.

Content-Automatisierung unterstützt DAMs mit KI und Adobe Creative Cloud-Funktionen, sodass schnell und einfach Asset-Varianten im benötigten Umfang erstellt werden können.

Leitfaden

Leitfaden

Optimierung für jeden Bildschirm, jedes Gerät und jede Situation – mit Dynamic Media schnell erledigt.

Die KI konfiguriert Erlebnisse aus einem einzigen Asset über einen Cloud-Service im Cache neu, passt die Größe an und bereitet sie auf, sodass die Vorab-Anfertigung von Varianten entfällt.

Please make sure that the "dexter.base.react.umd" and "dexter.base.consonantcardcollection" clientlibs have been added to the template's Page Policy

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Experience Cloud eurem Unternehmen helfen kann

Porträts.