Adobe Analytics-Integration.

Übergebt Daten von Adobe Campaign an Adobe Analytics und umgekehrt. Dies erleichtert es euch, euer E-Mail-Marketing im Kontext eurer anderen Digital-Marketing-Maßnahmen zu sehen, neue und wertvolle Zielgruppen zu identifizieren und Botschaften auf Basis von Interaktionen mit statistischer Signifikanz zu triggern.


Analysieren. Verstehen. Erfolge einfahren.

Cross-Channel-Marketer sind auf Methoden für Cross-Channel-Reporting angewiesen und müssen die Post-Click-Attribution nachvollziehen können. Allerdings sind Marketing- und Analysesysteme oft isoliert, was Analysen, Zielgruppenfreigaben und die Zusammenarbeit ausbremst und erschwert. Marketer und Datenwissenschaftler müssen eng zusammenarbeiten und Adobe Analytics gemeinsam mit Adobe Campaign einsetzen können.

Die Integration mit Analytics ermöglicht die Übergabe eurer Daten zu E-Mail-Interaktionen an Adobe Analytics, um sie zusammen mit anderen Marketing-Metriken anzuzeigen. Dies hilft euch, die Interaktion zwischen euren E-Mails und anderen Digital-Marketing-Maßnahmen zu verstehen, wertvolle Segmente zu definieren und wichtige Remarketing-Chancen zu identifizieren. Darüber hinaus könnt ihr mit Adobe Analytics Nachrichten-Trigger definieren oder Online-Zielgruppen zur Verwendung in Cross-Channel-Remarketing-Programmen an Adobe Campaign übergeben.

Bild

Darauf kommt es an.

KPI-Freigabe.
Verbindet eure Metriken zur E-Mail-Bereitstellung mit Adobe Analytics, um nachzuvollziehen, wie E-Mails das Verhalten auf eurer Website beeinflussen.

Trigger.
Setzt Tags auf euren digitalen Präsenzen ein, um Remarketing-Nachrichten in Echtzeit auszulösen. Verwendet Activation von Adobe Experience Cloud. Mit diesem Core Service könnt ihr Trigger-Regeln definieren und Adobe Launch zur Bereitstellung und Verwaltung von Web-Apps einsetzen.

Zielgruppenfreigabe.
Definiert Segmente eurer Kunden auf Grundlage ihres Verhaltens auf euren digitalen Präsenzen. Übergebt diese Zielgruppen an Campaign, um sie in Cross-Channel-Marketing-Programmen zu verwenden.

 

Redtag.ca

„Wir müssen hart arbeiten, um in der Tourismusbranche die Loyalität von Kunden zu gewinnen. Bei günstigeren Angeboten oder schlechten Erlebnissen wechseln sie wahrscheinlich zur Website eines anderen Unternehmens. Das Zusammenspiel von Adobe Campaign und Adobe Analytics ermöglicht es uns sicherzustellen, dass wir unabhängig vom Touchpoint die bestmöglichen Erlebnisse bereitstellen.“

Roberto Gennaro, Chief Digital Officer, Redtag.ca

Weitere Informationen zur Adobe Analytics-Integration mit Adobe Campaign.

Bild

Verbessert eure Remarketing-Trigger.

In unserer Hilfe findet ihr Informationen dazu, wie die Integration von Adobe Campaign mit Adobe Analytics die Erstellung benutzerdefinierter Remarketing-Trigger erleichtert, um basierend auf einer Folge von Aktivitäten auf eurer Website personalisierte Nachrichten auszusenden.

Weitere Informationen

Liefert wie Auchan:Direct.

In diesem Kundenvideo erfahrt ihr, wie Auchan:Direct Adobe Campaign mit Adobe Analytics einsetzt, um seine unterschiedlichen Kundensegmente auf intelligente Weise mit Lebensmitteln zu beliefern.

Video starten

Bild

Ergänzende Funktionen.

Kampagnen-Management.

Entwerft, realisiert und personalisiert euer Marketing über alle Kanäle hinweg. Verbessert gleichzeitig das Kundenerlebnis auf allen Geräten und an allen Touchpoints.

Verbundzugriff auf Daten.

Daten dort verwenden, wo sie sich befinden, statt sie zu migrieren – mit dem Verbundzugriff auf Daten (FDA) wird das möglich. So sind Ihre Daten immer auf dem neuesten Stand, beschleunigen die Kampagnenausführung und können bequem abgerufen werden.

Daten-Connectoren.

Daten-Connectoren ermöglichen die Integration von Big-Data-Quellen wie CRM, E-Commerce-Plattformen oder POS-Systemen.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Campaign eurem Unternehmen helfen kann.

Finden wir gemeinsam heraus, wie Adobe Campaign eurem Unternehmen helfen kann.