GraphQL für Content Fragments.

 

Stellt Content „headless“ für Erlebnisse in Single Page Applications, Mobile Apps oder In-App bereit mithilfe des GraphQL-API für Content Fragments von Adobe Experience Manager.


Effizienz an jedem digitalen Touchpoint.

 

Marken erstellen nahtlose, effiziente Erlebnisse für eine wachsende Zahl digitaler Kanäle. Doch bei isolierten Content-Systemen und langsamen Server-Interaktionen ist die Entwicklung von neuen, responsiven Programmen in kurzer Zeit kaum zu schaffen. Zwar haben sich herkömmliche REST-APIs bewährt, doch die Reaktionszeiten leiden, weil für die erforderlichen Daten oft mehrere Anfragen nötig sind – oder sie erhalten mehr Daten, als sie tatsächlich benötigen. GraphQL löst diese Probleme.

Das GraphQL-API von Experience Manager bietet Entwicklern die Möglichkeit, eine standardmäßige, programmunabhängige Abfragesprache zu verwenden, um Content abzurufen. Das kompakte und effiziente API liefert den angeforderten Content – ohne Ballast. Die Rückgabe entspricht dem Format und dem Bedarf des anfordernden Programms. Eine einzelne Abfrage kann außerdem verschachtelten Content und mehrere verwandte Elemente zurückgeben. So verringern sich der Zeitaufwand und die Bandbreitennutzung für den Abruf von Content. Das Ergebnis sind schnelle, Mobile-App-ähnliche Erlebnisse auf allen digitalen Kanälen, die responsiv und markenkonform sind.

Darauf kommt es an.

Darauf kommt es an.

Einfache Abfragesprache, Headless-Bereitstellung von Content.

Verwendet die unkomplizierte Abfragesprache von GraphQL mit den Headless-APIs von Experience Manager, um Content für alle modernen Programme eures Unternehmens im JSON-Format bereitzustellen.

Erhaltet die Daten, die ihr braucht – nicht mehr und nicht weniger.

Empfangt Content Fragments von Experience Manager mit allen erforderlichen Elementen, Varianten und verschachtelten Referenzen für die Darstellung im Programm – ohne überflüssige Felder.

Schnelle, skalierbare Performance.

Persistente Abfragen gewährleisten schnellere Kundenerlebnisse mit Cache-tauglichen Content-Abrufen, die speziell für Web-Architekturen und Caching in Content Delivery Networks (CDNs) konzipiert sind.

Intelligentes Interface.

Eine integrierte Browser-basierte Benutzeroberfläche vereinfacht das Erstellen, Testen und Debugging der Abfragen. Sie bietet zudem integrierte Funktionen zu Validierung und Vervollständigung von Code.

Praktisch unbegrenzte Tool- und Sprachoptionen.

GraphQL ist unabhängig vom Frontend und minimiert die Abhängigkeit von SDKs. Auf diese Weise können Entwickler mit den Sprachen und Tools ihrer Wahl arbeiten (React, Angular, iOS).

Zukunftssichere Omni-Channel-Flexibilität.

Das GraphQL-API von Experience Manager für Content Fragments unterstützt die Headless-Bereitstellung von Content für alle Bereiche. Einzigartig ist jedoch die Möglichkeit, Content Fragments von Experience Manager für die herkömmliche Erstellung von Seiten im WYSIWYG-Seiten-Editor wiederzuverwenden.

Strukturierter Content.

Content-Fragment-Modelle unterstützen zahlreiche Feldtypen und die Fähigkeit, Wechselbeziehungen zu definieren. Dadurch wird die Erstellung von effektiven und wiederverwendbaren Content-Modellen und Atomic Content erleichtert.

Weitere Informationen zu den GraphQL-APIs in Adobe Experience Manager.

Weitere Informationen zu GraphQL.

Liefert Content an eure Programme mit dem GraphQL-API.

Erfahrt mehr darüber, wie Content Fragments aus einer Single Page Application mithilfe des GraphQL-API in Experience Manager abgerufen werden.

Weitere Informationen

Ergänzende Funktionen.

Content Fragments.

Content Fragments

Seitenunabhängige Texte und Medien erleichtern die Wiederverwendung von Textbausteinen und digitalen Assets – ohne Kopieren und Einfügen oder Neuerstellung von Content.

Bearbeitung von Single Page Applications.

Editor für Single Page Applications.

Marketer können Single Page Applications, die mit Open-Source-Frameworks wie React und Angular entwickelt wurden, mithilfe des Drag-and-Drop-Editors für Websites bearbeiten und verwalten.

Dynamic Media.

Dynamic Media.

Nutzt die Headless-Bereitstellung von interaktiven Multimedia-Erlebnissen für alle Geräte mit dem einzigartigen Framework und den Komponenten von Adobe.


Was kann GraphQL für eure Organisation tun?