SO UNTERSTÜTZEN WIR BEIM CONTENT-MANAGEMENT.

Mit Adobe viele Millionen personalisierte Erlebnisse realisieren.

Abschnitte dieser Seite.


Unser Angebot.

Content-Management und Content-Bereitstellung global und in großem Umfang

Content-Management-System.

Mehr Content für mehr Kanäle mit weniger Aufwand

Digital Asset Management.

Content-Erstellung, verknüpft mit Asset- und Work-Management

Cloud-basierte Agilität und Sicherheit.

Agile Innovation mit einem Cloud-nativen CMS

Create the future.
A virtual event, November 10th

Entdecke die neuesten Trends im digitalen Marketing und entwickle Deine Strategie für 2022.

Registriere Dich jetzt und sei gespannt, was Dich erwartet.


Unser Angebot.

Content-Management und Content-Bereitstellung global, auf jedem Kanal und in großem Umfang

Die Entwicklung personalisierter digitaler Erlebnisse für jeden einzelnen Kunden ist nicht einfach. Darüber hinaus müssen genehmigte Assets in Echtzeit abgerufen, verknüpft und wiederverwendet werden. Anschließend müssen sie zeitnah und global auf verschiedenen Geräten und Kanälen bereitgestellt werden. Und es muss ermittelt werden, ob sie ihren Zweck erfüllen oder nicht. 

Und hier kommt Adobe ins Spiel.  

Unsere Meinung zu Daten und Content.

Damit Unternehmen sinnvolle Kundenerlebnisse erstellen können, müssen sie Content-Performance und Kundenverhalten messen. Mehr zu diesem Thema könnt ihr in unserem Leitfaden lesen.

Content-Management-System.

Content-Management-System.

Mehr Content für mehr Kanäle mit weniger Aufwand und weniger Ressourcen.

Mit unseren Tools können Marketer und Entwickler mit weniger Aufwand mehr erledigen. Sie ermöglichen das Erstellen, Wiederverwenden und Aktualisieren von Content, der für jedes Display, jede Aktivierung, jeden Kanal usw. dynamisch mithilfe von ML/KI optimiert wird – weltweit.

Unser Content-Management-System (CMS) für Unternehmen ist flexibel genug für Headless-Architekturen und traditionelle Architekturen – und alle Varianten dazwischen. Zudem ist es Cloud-nativ, bietet also die Agilität und Skalierbarkeit, die für die Bereitstellung personalisierter Erlebnisse für jeden Kunden in aller Welt benötigt werden.

Weitere Produkte in diesem Abschnitt.

Digital Asset Management.

Digital Asset Management.

Content-Erstellung, verknüpft mit Asset- und Work-Management-Systemen.

Unsere Produkte integrieren jeden Schritt des Prozesses. Sie verbinden unsere Creative Cloud-Programme wie Photoshop und XD mit unserem DAM-System (Digital Asset Management) und mit Workfront, unserem neu erworbenen Work-Management-System. 

So können alle Teams – Marketing, Kreativabteilung, operatives Geschäft, Personalwesen und IT – zusammenarbeiten, um Content abzurufen, bereitzustellen, zu ändern, zu genehmigen und zu messen. All das in integrierten, vertrauten Tools, die die Zusammenarbeit optimieren, Agilität fördern und große Content-Mengen in kürzester Zeit auf den Markt bringen.

Weitere Produkte in diesem Abschnitt.

Cloud-basierte Agilität und Leistung.

Cloud-basierte Agilität und Leistung.

Agile Innovation mit einem Cloud-nativen Content-Management-System.

Wir bieten das erste Cloud-native CMS für Unternehmen. So stehen euch jederzeit die neuesten und besten Funktionen zur Verfügung, mit denen ihr eure Ideen in kürzester Zeit von der Erstellung bis zur Bereitstellung umsetzen könnt, ohne euch über Wartung oder ressourcenintensive Upgrades Gedanken zu machen.

Dank der hohen Sicherheit, der globalen Performance und einer Architektur, die es ermöglicht, sekundenschnell auf unerwartete Traffic-Spitzen zu reagieren, könnt ihr euch darauf verlassen, dass euer Content mit eurer Kundenbasis skaliert werden kann.

Weitere Produkte in diesem Abschnitt.

KUNDENREFERENZ.

Hewlett Packard Enterprise-Logo

„Das Produktangebot von Adobe ist das Nonplusultra. Es ist nicht nur erweiterbar, sondern bietet auch ein breites Produktspektrum für Digital Marketing.“

Keith Orchard, Senior Manager, Systems and Platform Management
Hewlett Packard Enterprise


Weitere Lösungen entdecken.

Lösung.

Welche Vorteile bietet Adobe für euer Gesundheitsunternehmen?