Die Definition von Scaled Agile Framework (SAFe).

Team members collaborating for a project

Das Scaled Agile Framework (SAFe) ist eine Methodik, die Unternehmen bei der umfassenden Einführung von Lean-Agile-Verfahren (schlank und flexibel) helfen soll. Der vom Methodik-Forscher Dean Leffingwell entwickelte SAFe-Ansatz stellt einen Rahmen für die Verwaltung und Koordinierung umfangreicher Software-Entwicklungsprojekte bereit, die mehrere Teams, Abteilungen und sogar geografisch verteilte Niederlassungen umfassen.

Vorteile von SAFe.

Die Implementierung des Scaled Agile Frameworks bietet unter anderem folgende Vorteile:

Durch die Implementierung von SAFe steht Teams ein einfaches und schlankes Framework für große Wertströme und komplexe Systementwicklungen zur Verfügung.

Nutzung von SAFe in unterschiedlichen Teams.

Bevor ihr SAFe bei einem Team implementiert, solltet ihr untersuchen, welche Faktoren den Erfolg des Frameworks beeinträchtigen können. Das Scaled Agile Framework bietet zwar Vorteile für größere Unternehmen mit mehreren Teams, die agile Prozesse einsetzen möchten, doch es eignet sich nicht für jedes Team und jedes Projekt.

Einige der präzise geplanten und kopflastigen Aspekte des SAFe-Projekt-Managements sind möglicherweise nicht mit den Anforderungen oder Werten aller Teams kompatibel. SAFe kann jedoch mehr Struktur und Leitlinien für Teams liefern, die eine Richtungsvorgabe benötigen, und ist damit ein wertvoller Rahmen für größere Unternehmen mit mehreren Teams.

Ein weiterer wichtiger Aspekt für die Eignung von SAFe für euer Unternehmen ist auch die Team-Größe. Wenn euer Mitarbeiterstamm bei 50 oder 60 Personen liegt, ist SAFe vielleicht nicht die beste Wahl. Ebenso bedeuten der Verwaltungsaufwand und die Implementierungskosten von SAFe, dass sich die Investition bei einem Startup oder mehreren relativ unabhängigen Teams kaum lohnt.

Analysiert gründlich die potenziellen Vor- und Nachteile von SAFe und ermittelt, ob dieses Framework mit den Zielen und Werten eures Teams kompatibel ist.

Verbinden von Strategie und Ausführung mit dem Scaled Agile Framework.

Durch die Implementierung von SAFe steht Teams ein einfaches und schlankes Framework für große Wertströme und komplexe Systementwicklungen zur Verfügung. Adobe hilft eurem Team, die Arbeit vom Anfang bis zum Ende zu verwalten und messbare Vorteile zu erzielen.

Adobe Workfront ist eine Work-Management-Lösung für Unternehmen, die Aufgaben mit Strategien verknüpft und die Zusammenarbeit unterstützt, um messbare Geschäftsergebnisse zu erzielen. Die Software integriert Menschen, Daten, Prozesse und Technologie im gesamten Unternehmen miteinander, sodass ihr den kompletten Projektzyklus von Anfang bis Ende verwalten könnt. Durch die Optimierung und Zentralisierung digitaler Projekte erhalten bereichsübergreifende Teams an jedem beliebigen Standort die Möglichkeit, sich auszutauschen, zusammenzuarbeiten und Pläne umzusetzen, sodass ihr Potenzial voll ausgeschöpft wird.

Workfront bietet die richtigen Funktionen, mit denen Teams ihre Arbeit im benötigten Umfang planen, verwalten und abschließen können. Wir zeigen euch, wie Adobe Workfront euer Team dabei unterstützt, SAFe erfolgreich zu implementieren.

Macht eine Produkttour oder seht euch ein Übersichtsvideo an, um mehr zu erfahren.