Adobe Experience Manager.

Unterschiedliche Erwartungen. Immer der richtige Content.

Es ist nicht einfach, genau den richtigen Content für jeden Kanal, jedes Gerät und jede Kundin und jeden Kunden zu erstellen, ein bestimmtes Layout für Websites festzulegen, ein bestimmtes Bild für Mobilgeräte auszuwählen und allen Kundinnen und Kunden personalisierte Botschaften bereitzustellen. Ob ihr eine Landingpage binnen wenigen Stunden live schalten müsst oder der IT- und Marketing-Abteilung zu einer effizienten Zusammenarbeit verhelfen möchtet – Adobe Experience Manager Sites kann euch dabei unterstützen.

Web Content Management ist das Fundament.

Da es so viele unterschiedliche Kanäle und Geräte gibt, erstellen Marken aktuell mehr Content denn je. Aus diesem Grund sind Content-Management-Plattformen mittlerweile von großer Bedeutung für jede Organisation. Im Gartner Magic Quadrant für Web Content Management werden wir als „Leader“ eingestuft. Wir wissen, dass großartiger Content für euch einen Wettbewerbsvorteil darstellt, und erleichtern es Teams deshalb mit geeigneten Vorlagen für Marketing-Fachleute und flexiblen Entwickler-Tools, ihren Kundinnen und Kunden die gewünschten Inhalte genau im richtigen Moment bereitzustellen. 

Cross-Channel-Content bringt euch weiter.

Kundinnen und Kunden durchlaufen die Customer Journey in rasantem Tempo – und ihr müsst dabei mithalten. Es bleibt also keine Zeit, für jede Interaktion manuell Inhalte zu erstellen. Mit Cross-Channel-Content könnt ihr über Web und Mobile hinausgehen, um Kundinnen und Kunden direkt über Single Page Applications, Geräte im Internet der Dinge und Bildschirme vor Ort zu erreichen. Dank Headless- und Hybrid-CMS-Optionen können Marketing-Fachleute und Entwicklerinnen und Entwickler zeitgleich arbeiten, wodurch sie jeweils mehr Kontrolle erhalten.

Personalisierung sorgt für großartige Erlebnisse.

Ihr könnt noch so viel Content erstellen. Solange dieser nicht persönlich relevant und ansprechend ist, ist er nutzlos. Laut Gartner Magic Quadrant für Multichannel Marketing Hubs sind wir ein „Marktführer“ und damit Experten, wenn es darum geht, Unternehmen bei der Bereitstellung personalisierter Erlebnisse zu helfen, die Kanäle wie Web, Mobile, Single Page Applications, Bildschirme vor Ort und Geräte im Internet der Dinge umfassen. Mit Analysen und maschinellem Lernen könnt ihr darauf vertrauen, dass eure Inhalte sich unmittelbar an die Kundenerwartungen anpassen. Auf diese Weise gelingt es euch, jede Interaktion gezielt und zeitgenau zu gestalten. 

Mit KI-gestützter Skalierbarkeit bleibt ihr am Ball.

Marketing-Fachleute brauchen die Freiheit, mit Kundinnen und Kunden sinnvoll und damit erfolgreich zu kommunizieren. Es bleibt also keine Zeit für langwierige und sich ständig wiederholende Aufgaben. Die Funktionen von Adobe Sensei für künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen analysieren Daten wie Kundenpräferenzen und -verhaltensweisen und erleichtern euch so die Auswahl des besten Erlebnisses für jeden Schritt der Customer Journey. Das ist einer der Gründe, warum wir in Forrester Wave für Web Content Management System nun schon mehrere Jahre in Folge als „Leader“ eingestuft werden. Überlasst die Kreativarbeit euren Marketing-Fachleuten. Alles andere erledigt die künstliche Intelligenz.


Philips

„Als wir angefangen haben, entfielen 15 % des Traffics auf Smartphone und Tablet. Inzwischen ist dieser Anteil auf fast 50 % gestiegen. Im Nachhinein war die Einführung von Technologien, die Funktionen für responsives Design wie jene in Adobe Marketing Cloud unterstützen, die beste Entscheidung, die wir treffen konnten.“

Joost van Dun
Com Manager, Corporate Experience, Philips

Verwandte Themen

Please make sure that the "dexter.base.react.umd" and "dexter.base.consonantcardcollection" clientlibs have been added to the template's Page Policy

Erfahrt, was Adobe für eure Organisation tun kann.

Porträt

Unsere Empfehlungen für euch.