ARTICLE

Magento Extensions im Marketplace: Tools für euer Online-Business.

Mit der richtigen Strategie und einem perfekten Fundament ist euer digitales Business für den Start gut gerüstet. Wer wachsen will, sollte sich aber nicht auf dem Erreichten ausruhen. Zahlreiche Erweiterungen und Module im Magento Marketplace unterstützen euch dabei, neue Funktionen und Chancen für euren Shop und euer Angebot zu nutzen.

 

Ob Newsletter-Tool, Social-Media-Vertrieb oder Backoffice-Features: Wählt aus über 1.000 Features die Add-ons, die euer Business unterstützen. Je nach Branche und Angebot findet ihr Erweiterungen für Adobe Commerce, powered by Magento, die sich unkompliziert und mit wenigen Klicks in euren Shop integrieren lassen.

 

Erfahrt hier alles, was ihr über den Magento Marketplace wissen müsst.

 

Was euch erwartet:

  • Was sind Magento Extensions?
  • Die praktischsten Extensions für euer E-Commerce-Business.
  • Magento Extensions installieren.
  • Wie können wir unsere eigenen Magento-Module veröffentlichen?

 

Was sind Magento Extensions?

Magento-Erweiterungen sind zusätzliche Anwendungen, die für jeden Bereich eures Magento-Shops die passende Lösung bieten. Ob Freelancer, mittelständisches Unternehmen oder großer Konzern: Die Anwendungen im Marketplace werden von Entwicklern weltweit bereitgestellt, sodass ihr für jede Geschäftsgröße und jede Branche die passende Erweiterung findet.

 

Eine Extension lässt euch unter anderem:

  • Newsletter schneller versenden
  • Die Kaufabwicklung im Hintergrund effizienter gestalten
  • Abrechnungen unkomplizierter ausführen

 

Die Extensions für Magento gibt es als kostenlose Variante oder kostenpflichte Integration. User, die ihr Geschäft erst aufbauen und Investitionen mit Bedacht tätigen wollen, können auf die vielen kostenlosen Tools setzen. Zwar sind die Funktionsweisen hier teilweise eingeschränkt und bieten nicht den maximalen Leistungsumfang, doch für die ersten Schritte sind sie völlig ausreichend.

 

Unternehmen, die größere Gewinne und Umsätze einfahren, können mit den kostenpflichtigen Erweiterungen den eigenen Shop ausbauen. Die individuelle Gestaltung und Kombinationen der Module ist der größte Vorteil des Magento Marketplace: Implementiert nach eigenen Bedürfnissen und Zielen die passenden Programme und erschafft die beste Version des Shops, die ihr erreichen wollt.

 

Weiterentwicklung und Ausbau des E-Business sind ein wichtiger Part auf dem Weg zu mehr Wachstum. Neben neuen Ideen und interessanten Marketing-Aktionen sollte der Shop permanenten Überprüfungen und Checks unterzogen werden. Fragt euch deshalb:

 

  • An welchen Stellen kann der Shop optimiert werden?
  • Wie lässt sich die User Experience besser gestalten?
  • Welche Vertriebswege sind noch ausbaufähig?

 

Anpassungen solltet ihr in regelmäßigen Abständen vornehmen. Die Magento Extensions helfen euch dabei, die passende Lösung auszuprobieren und zu implementieren.

 

Alles, was ihr braucht.

Eine solide Grundstruktur, eine effektive Vermarktung und ein Angebot, das Kunden begeistert: Diese Basics sollte jeder Gründer eines erfolgreichen E-Business bieten. Der Verkauf über das Internet muss sich jedoch dem stetigen Wandel von Updates, Käuferverhalten und Trends anpassen, die sich deutlich rasanter entwickeln als im stationären Handel.

 

Wählt eure Magento Extensions aus den folgenden Kategorien:

 

  • Kunden-Service.
    Bietet schnellen Support und Lösungen für jedes Kundenproblem.
  • Zahlungen und Sicherheit.
    Wickelt Transaktionen sicher und zuverlässig ab, damit erfolgreiche Verkäufe reibungslos verlaufen.
  • Marketing.
    Vermarktet euren Shop mit dem richtigen Know-how und Unterstützung auf allen Kanälen.
  • Finanz- und Rechnungswesen.
    Erstellt professionelle Rechnungen, Angebote und Bestätigungen und spart mit wenigen Klicks eine Menge Zeit.
  • Versand und Bestellungen.
    Logistische Meisterleistungen sind mit diesen Erweiterungen garantiert: Bringt jede Bestellung sicher zum Empfänger.
  • Website-Optimierung.
    Immer auf dem neuesten Stand. Behaltet die richtigen Einstellungen für eure Website im Blick und generiert mit den richtigen Parametern organischen Traffic.

 

Die praktischsten Extensions für euer E-Commerce-Business.

Die Auswahl an Features im Magento Marketplace ist groß. Unter den sechs Hauptkategorien lassen sich Erweiterungen für so gut wie jedes Bedürfnis entdecken und ausprobieren.

 

Ein Blick auf einige der beliebtesten Magento Extensions kann euch etwas Inspiration bieten:

Name

Funktionen

Preis

Zopim Chat

Zopim vereinfacht die Kundenkommunikation:

  • Ermöglicht Interaktionen in Echtzeit
  • Schneller Support dank Live Chat-Funktion
  • Steigert das positive Kundenerlebnis für langfristige Kundenbindung

39$ 

Barclaycard ePDQ Payment

Integration schneller Zahlungsabwicklungen mit Barclaycard:

  • Unterstützung eurer Marke durch vertrauenswürdigen und international anerkannten Zahlungsanbieter
  • Ermöglicht einen schnelleren Verkauf auf internationaler Ebene
  • Sichere Zahlungsabwicklungen durch MasterCard SecureCode-Verfahren

229$ 

Mailchimp

Mailchimp ist ein beliebtes, kostenloses Tool für den weltweiten Versand von Newslettern:

  • Einfache Drag-and-Drop-Funktionen
  • Erstellt Inhalte und nehmt individuelle Anpassungen für Kundennewsletter vor
  • ausführliche Trackingtools, die Website-Besucher zu Kunden wandeln
  • Traffic-Steigerung und Kundenbindung durch Echtzeitauswertungen steigern

kostenfrei

SEO Suite Ultimate

Dieses Tool unterstützt die Kontrolle von SEO-Funktionen im Shop und auf Websites:

  • Erspart euch dank automatischer Anpassungen manuelle Änderungen
  • Optimierung von komplizierten und Traffic-mindernden URLs
  • Anlage von Index und Meta-Daten
  • Aufspüren von Duplicate Content

229$ 

UPS Shipping & Access Point

Die Anbindung an den Versandservice von Dienstleister UPS:

  • Für eine einfache Navigation und schnellen Versand
  • Nutzerfreundlicher Aufbau im Front- und Backend
  • Konfiguration für verschiedene Versandwege und -optionen
  • übersichtliches Abrechnungsmodul

kostenfrei 

Infinite Scroll & Ajax Catalog Pagination

Diese Erweiterung bietet SEO-optimierte Funktionsweisen:

  • Hilft Usern, mehr Content zu entdecken
  • Unendliches Laden von Produkten durch „Infinite Scroll“
  • Reduziert Seitenabsprünge

99$ 

Facebook Business Extension

Hiermit erhaltet ihr die besten Tools, um euer Business auf Facebook wachsen zu lassen:

  • Implementierung des Shops auf Facebook
  • Messungen von Umsätzen, Klicks und Conversions

kostenfrei

Shopreview

Erstellt Formulare für Kundenbewertungen:

  • Bewertungen bleiben beim Shop-Inhaber und werden als SEO-unterstützende Maßnahme gewertet
  • Import von bestehenden Bewertungen über CSV möglich

150$ 

QuickBooks Integration

Buchhaltung über ein Cloud-basiertes System:

  • Rechnungen stellen, Ausgaben managen, Überweisungen tätigen
  • Ausführliche Reportings nach gewählten Filtern

599$ 

Multi Vendor Marketplace

Verkauft auf internationalen Plattformen wie Amazon, Alibaba, Etsy und mehr:

  • Multi-Channel-Tool zur einfachen Verwaltung von Produkten und Artikeln
  • Plattformübergreifende Anpassungen mit wenigen Klicks
  • Ihr könnt Seitenprofile einzelner Reseller optimieren

349$ 

Magento Extensions installieren.

Um die verschiedenen Erweiterungen in das bestehende Shop-System zu übernehmen, sind nur wenige Klicks nötig. Die einfache Installation und die Qualität der Tools machen die Magento Extensions so beliebt.

 

Schritt 1: Abwägen und entscheiden.

Die Vielzahl von Extensions verleitet dazu, unüberlegt Tools zu installieren, die für den Shop am Ende nicht immer benötigt werden. Überfordert euer E-Business nicht mit vielen verschiedenen Erweiterungen, sondern beschränkt euch auf die Anwendungen, die euren Shop effektiv unterstützen und euer Business voranbringen. Prüft zudem die Anbieter und ob eventuell Performance-Verluste zu erwarten sind.

 

Schritt 2: Extensions mit Magento manuell installieren.

 

  1. Ladet die Anwendung herunter und entpackt die ZIP-Datei.
  2. Verschiebt die Datei in den Stammordner eures Shops und aktualisiert anschließend die gesamte Shop-Struktur.
  3. Erscheint im Anschluss die neue Registerkartei in der Systemstruktur, war die Einbindung erfolgreich.

 

Optional kann die Installation der Extensions über Magento Connect Manager erfolgen. In den meisten Fällen bietet sich die manuelle Integration jedoch vorrangig an, da durch das einfache Drag-and-Drop-Modul die Anpassungen schnell übernommen werden. Experten mit Programmierkenntnissen können die Installation auch durch die eigene Anpassung des Codes vornehmen.

 

Wie können wir unsere eigenen Magento-Module veröffentlichen?

Trotz großer Auswahl fehlt euch die besondere Erweiterung, die genau euren Bedürfnissen entspricht? Ihr habt ein Tool entwickelt, das anderen Shop-Besitzern helfen kann, mehr Traffic und Abverkäufe zu generieren? Reicht eure eigene Extension auf dem Marketplace ein und gestaltet mit uns noch mehr Anwendungsvielfalt.

 

Ob verbesserte Backend-Verwaltung, Schnittstellen zwischen zwei Programmen oder eine effektive Kampagnenplanung: Für die Vermarktung und Präsentation eures Shops gibt es viele Wege, die noch unentdeckt sind. Programmiert euer eigenes Feature, das neue Optionen ermöglicht und für ein besseres Kundenerlebnis sorgt. Ihr habt es bereits erfolgreich getestet? Umso besser: Erzählt uns davon und lasst die Community an dieser Erweiterung teilhaben.

 

Damit eure Extension den Standards von Adobe Commerce, powered by Magento, entsprechen, achtet auf eine ausführliche Dokumentation, Erläuterung des Codes und werdet Teil unserer Community. Folgt dazu den Schritten, die auf unserer Entwicklerplattform beschrieben sind.

 

Macht euer E-Business zu einem wachstumsstarken digitalen Geschäft, das national und international Kunden erreicht. Nutzt Magento Marketplace als grenzenlose Plattform, die mit jeder neuen Extension neue Horizonte eröffnet.

 

Entdeckt die Magento Extensions