https://images-tv.adobe.com/mpcv3/1229/45ff8ba5-a003-4219-beed-0480e06837b1_1690908421.1920x1080at3000_h264.mp4

ADOBE COMMERCE (MAGENTO).

Das Erlebnis macht den Unterschied. Entwickelt euch weiter mit Adobe Commerce.

Adobe Commerce ist eine flexible und skalierbare E-Commerce-Plattform zur Erstellung individuell personalisierter B2B- und B2C-Erlebnisse unabhängig von der Anzahl eurer Marken.

Übersicht ansehen Tour starten

Eine individuelle E-Commerce-Lösung, die euch ans Ziel bringt.

  1. Native KI
  2. B2B und B2C
  3. Plattformarchitektur
  4. Skalierbare Abläufe
  5. Adobe-Integrationen
active tab

Erhöht eure Conversions mit leistungsstarken Tools.

Erstellt KI-gestützte, personalisierte Erlebnisse für B2B- und B2C-Kundschaft.

  • Stellt relevante Inhalte und Promotions in Echtzeit bereit.
  • Erhöht die Produktivität eures Teams mit KI-Merchandising-Tools.
  • Stellt gestützt auf KI personalisierte Website-Suchen, Produktempfehlungen und Browsing-Erlebnisse bereit.

Weitere Informationen

Verwaltet mehrere Marken auf verschiedenen Kanälen und für unterschiedliche Zielgruppen, während ihr in neue Märkte expandiert.

Dehnt eure Reichweite auf neue Länder und Kundensegmente aus und entwickelt Vertriebsstrategien weiter – alles auf einer Plattform.

  • Behaltet eure Websites und Marktplätze für B2C und B2B von einer Oberfläche aus im Blick.
  • Stellt umgehend mehrere Hundert Storefronts bereit.
  • Lokalisiert jede Website nach Marke, Katalog, Land und Währung.
  • Bietet eurer Kundschaft auf der ganzen Welt maßgeschneiderte Checkout-Erlebnisse mit Zahlungsdiensten.

Weitere Informationen

Enterprise-Plattform für grenzenloses Wachstum.

Nutzt leistungsstarke Entwicklungs-Tools und eine API-first- und Headless-Lösung für schnelle Innovationen.

  • Erstellt schnell anwenderdefinierte Mobile Apps und erweitert native Funktionen mit modernen Entwicklungs-Tools und Server-loser Runtime.
  • Nutzt eine flexible API-Orchestrierungsebene, um Drittanbieter-Services zu integrieren oder zu ersetzen.
  • Erstellt mit einer Headless-E-Commerce-Plattform vernetzte Kundenerlebnisse auf allen Kanälen.

Weitere Informationen

Erstellt leistungsstarke, zuverlässige und schnelle Websites – völlig unabhängig von der Größe eures Unternehmens.

Die erweiterten Funktionen bieten euch alles, was ihr für die Bereitstellung personalisierter Kundenerlebnisse im großen Stil benötigt.

  • Stellt mit der automatischen Skalierung auch in Stoßzeiten schnelle und reibungslose Erlebnisse bereit.
  • Gelangt mit der Unterstützung von Adobe Managed Services-Fachkräften schneller ans Ziel.
  • Stellt mit Cloud-nativen Lösungen und Tools zur Leistungsüberwachung konsistente und zuverlässige Kundenerlebnisse bereit.
  • Mit einer sicheren, konformen Cloud-Infrastruktur könnt ihr selbstbewusst operieren und weiter wachsen.

Weitere Informationen

Setzt mit den integrierten Lösungen aus Adobe Experience Cloud noch detailliertere Personalisierung um.

Erzielt herausragende Erkenntnisse für ein besseres Verständnis der Kundschaft und stellt mit den Mobile Apps von Adobe genau die Erlebnisse bereit, die Kundinnen und Kunden sich wünschen.

  • Teilt E-Commerce-Daten mit Adobe Analytics und Adobe Real-Time Customer Data Platform, um ein vollständiges Bild von Kundschaft und Unternehmen zu erhalten.
  • Nutzt E-Commerce-Daten, um Touchpoints mit Adobe Target und Adobe Journey Optimizer zu personalisieren.
  • Ruft Produktinformationen in Adobe Experience Manager ab und integriert effektiven Content in eure E-Commerce-Erlebnisse.

Weitere Informationen

linear-gradient(85deg, rgb(176, 0, 0) 0%, rgb(224, 0, 95) 82%)
Passt Adobe Commerce zu eurem Unternehmen? Diese Fragen wollen wir nun beantworten.

Erste Schritte

Composable Commerce, entwickelt für Unternehmen.

Gebt eurer IT-Abteilung eine fortschrittliche Innovationsplattform.

Adobe Commerce bietet eurer IT eine Lösung, mit der ihr personalisierte E-Commerce-Erlebnisse einfach, schnell und sicher an den Start bringt, ohne sie von Grund auf neu erstellen zu müssen. Damit profitiert sie unter anderem von den folgenden Vorteilen:

  • Kurze Time-to-Market mit einem sicheren und leistungsstarken Fundament aus E-Commerce-Funktionen
  • Vorkonfigurierte, modulare Services, die schnell mit dem E-Commerce-Fundament integriert und implementiert werden können
  • Erstellung und Integration von sicheren und skalierbaren Mobile Apps, die den nativen Funktionsumfang erweitern und sich in einer Server-losen, PCI-konformen Umgebung an Drittanbieterlösungen anbinden lassen
  • Anpassbare und integrierbare App Builder-Tools für geringere Gesamtbetriebskosten

Ermöglicht es euren E-Commerce-Teams, neue Zielgruppen zu erreichen.

E-Commerce-Teams erhalten eine Plattform, die sich an veränderte Kundschaft und neue Gegebenheiten anpasst und unter anderem folgende Features bietet:

  • Omni-Channel-Personalisierung durch E-Commerce-Daten
  • Personalisierte Inhalte, Promotions, Empfehlungen und Website-Suchen mithilfe von KI und maschinellem Lernen
  • Erhöhte Reichweite für neue Märkte, Marken oder Geschäftsmodelle
  • Unternehmensspezifische, benutzungsfreundliche Tools mit KI-Unterstützung für optimales Marketing und Merchandising

Mobile Apps und Erweiterungen zum Ausbau eurer E-Commerce-Funktionalität.

Wählt aus mehreren Tausend kostenlosen oder Premium-Mobile-Apps und -Erweiterungen im Commerce Marketplace, um alle Aspekte eures Geschäftsbetriebs anzupassen. Von Backoffice-Integrationen mit ERPs und Bestellverwaltungssystemen bis zu Kundenerlebnislösungen wie Marketing- und Kunden-Service ist alles dabei.

Zum Marketplace

Wir unterstützen globale Marken bei großen Vorhaben.

https://business.adobe.com/ch_de/customer-success-stories/fujifilm-case-study.html#_blank | FujiFilm

Deutlich mehr Flexibilität und Performance im E-Commerce

https://business.adobe.com/ch_de/customer-success-stories/hammer-case-study.html#_blank | Hammer

Neue E-Commerce-Funktionen sind viel schneller im Markt

https://business.adobe.com/ch_de/customer-success-stories/vw-classic-parts-case-study.html#_blank | Volkswagen

E-Commerce-Migration mit 60.000 Ersatz- und Zubehörteilen in nur 10 Monaten

https://business.adobe.com/ch_de/customer-success-stories/libro-case-study.html | Libro

Nahtlose Einbindung von Drittanbieter-Lösungen

https://main--bacom--adobecom.hlx.page/de/fragments/products/reports/gartner-mq-digital-commerce-2023

Unsere Empfehlungen für euch.

https://main--bacom--adobecom.hlx.page/fragments/products/cards/commerce

Seht selbst, was Adobe Commerce für euer Unternehmen tun kann.

FaaS Link - FormID: 114

Fragen? Wir haben die Antworten.

Was ist Bestandsverwaltung?
Der Begriff Bestandsverwaltung beschreibt die Prozesse, mit denen ein Unternehmen die von ihm verkauften Artikel erwirbt, lagert, trackt und versendet. Dies umfasst die Verwaltung eines physischen Raums (in der Regel ein Lager), in dem der Bestand untergebracht ist, sowie die Verwaltung der Personen und Prozesse, die die Artikel durch diesen Raum bewegen.
Was ist Headless Commerce?
Headless Commerce ist eine Commerce-Architektur, die das Frontend eures Onlineshops von der operativen Backend-Ebene entkoppelt, die den Vertrieb, die Sicherheit der Website sowie die Datenprozesse und die Geschäftslogik verwaltet. Neben der verbesserten Personalisierung über Omni-Channel-Touchpoints hinweg sind Skalierbarkeit und eine kürzere Time-to-Market die Hauptvorteile von Headless Commerce.
Was sind E-Commerce-Produktempfehlungen?
E-Commerce-Produktempfehlungen sind Produktlisten auf einer Website, die auf Basis von Verhaltensdaten auf individuelle Anwenderinnen und Anwender abgestimmt werden und darauf abzielen, die Wahrnehmung von Produkten, den durchschnittlichen Bestellwert und die Markenloyalität zu verbessern.
Was ist ERP-Integration für E-Commerce?
ERP-Integration für E-Commerce ist die Integration eines ERP-Systems (Enterprise Resource Planning) mit einem Onlineshop, um die Effizienz durch die Synchronisierung von Bestandsinformationen, Bestellungen, Kundendaten und Versanddetails zwischen den wichtigsten Geschäftssystemen zu erhöhen.
Was ist Personalisierung im benötigten Umfang?
Personalisierung im benötigten Umfang bedeutet, dass euer Unternehmen jegliche Touchpoints auf Basis des unmittelbaren Kontexts und des zuvor beobachteten Verhaltens personalisieren kann. Dies zielt letztendlich darauf ab, eurer Kundschaft jedes Mal in Echtzeit Erlebnisse zu bieten, die so relevant und personalisiert sind wie möglich.