ADOBE COMMERCE, POWERED BY MAGENTO.

Multi-Channel-Commerce für B2B und B2C auf einer einzigen Plattform.

Verwaltet jeden Aspekt des Handels – ob B2B, B2C oder beides – über eine einzige, einheitliche Plattform. Vereinfacht euren Workflow und ermöglicht ein nahtloses Kundenerlebnis, das durchgehend überzeugt – von einem hervorragenden ersten Eindruck über die Bestellabwicklung bis hin zur Kundenbindung.

Startet eure Adobe Commerce-Tour.

Erfahrt, wie unsere zukunftssichere Commerce-Technologie, unser globales Partner-Ökosystem und unser Angebot an Erweiterungen den Umsatz eures Unternehmens steigern können.

Multi-Channel-Commerce.

Eine einheitliche Sicht auf den Kunden sorgt für ein einzigartiges Erlebnis.

Damit ihr in der digitalen Wirtschaft Schritt halten könnt, müsst ihr personalisierte Commerce-Erlebnisse bereitstellen, um Kundentreue aufzubauen. Wenn ihr mehrere Marken-Websites, Verkaufskanäle und Marktplätze verwaltet oder ein hybrides B2B/B2C-Geschäftsmodell verfolgt, wird es umso schwieriger, ein einheitliches Erlebnis im Multi-Channel-Commerce zu erreichen.

 

Die Bereitstellung einheitlicher Erlebnisse über verschiedene Plattformen ist kompliziert. Jede zusätzliche Plattform bedeutet zusätzlich erforderliche Kompetenzen und eine weitere Lernkurve für euer Team. Ihr benötigt eine Lösung, die speziell für mehrere Markteinführungspläne für jeden Kanal und jede Zielgruppe entwickelt wurde. Eine Plattform, die ohne Funktionseinbußen für B2B- und B2C-Zielgruppen gleichzeitig geeignet ist. Mit einer zentralen, einheitlichen Plattform verringert ihr plattformübergreifende Komplikationen für euer Team. Gleichzeitig sorgt ihr für konsistente, zeitnahe Einkaufserlebnisse für Kunden überall auf der Welt.

Multi-Channel-Commerce.

Adobe hat die passende Lösung.

Adobe Commerce, Powered by Magento, ist eine zentrale Multi-Channel-Plattform mit einem einheitlichen Backend und einem flexiblen, anpassbaren Frontend, um jeder Zielgruppe außergewöhnliche Kundenerlebnisse bereitstellen zu können.

 

All-in-one-Plattform für B2B- und B2C-Handel.

Komplexe Geschäftsabläufe wie Hybrid-Commerce-Modelle für B2B- und B2C-Kunden lassen sich nahtlos verwalten. Für jede Zielgruppe können dieselben Tools, Schulungen und Technologien genutzt werden.

 

Ein zentraler Hub für jede Marke, jeden Kanal und jede Site.
Mit einem zentralen Speicherort für einen konzentrierten Überblick lässt sich alles problemlos verwalten – während euer Produktkatalog, eure benutzerdefinierten Preislisten, die Anzahl der Marken, Sites und Verkaufskanäle sowie die Zahl der Länder, in denen ihr geschäftlich tätig seid, beständig wachsen.

 

Effiziente und flexible B2C-Einkaufserlebnisse.
Käufer können das gesamte zum Verkauf verfügbare Inventar anzeigen und flexibel einzelne Bestellungen tätigen oder automatische Abonnements anlegen. Die gesamte Journey, online und im Laden, bleibt für euch transparent und unter Kontrolle.

 

Personalisierte, zügige B2B-Einkaufserlebnisse.
Richtet Unternehmenskonten mit mehreren Käufern in mehrstufigen Organisationsstrukturen ein. Automatisiert Prozesse zur Bestellungsvalidierung anhand von Regeln für jedes einzelne Unternehmen und ermöglicht zudem eine schnelle Nachbestellung.

Forrester.
Multi-Channel-Commerce (Forrester).

Darum wurde Adobe als „Leader“ bei B2B und B2C eingestuft.

Ihr möchtet für euer Unternehmen eine einzige Commerce-Plattform für B2B- und B2C-Verkaufskanäle einführen? Forrester liefert überzeugende Gründe, warum Adobe Commerce als „Leader“ bei B2B und B2C eingestuft wurde.

 

B2B-Report lesen
B2C-Report lesen


Mit einer Hybrid-Commerce-Plattform lassen sich B2B und B2C zentral verwalten.

In unserem eBook erfahrt ihr, wie ihr mit einer einheitlichen Commerce-Strategie an Unternehmens- und Privatkunden gleichermaßen verkaufen könnt.

 

Leitfaden herunterladen

Multi-Channel-Commerce.

Multi-Channel-Commerce.

„Uns war klar, dass wir irgendwann zu einem globalen Unternehmen heranwachsen würden. Darum haben wir Wert auf die Möglichkeit zur Verwaltung mehrerer Länder und Währungen in einem Backend gelegt, um eine einfache Pflege und Anpassung sicherzustellen.“

Katie Ehrhardt
Director of eCommerce, RXBAR

Zur Story von RXBAR


Leistungsmerkmale für Multi-Channel-Commerce.

Amazon Sales Channel.

Mit dieser kostenlosen Erweiterung für Adobe Commerce könnt ihr eure Produkt-Listings direkt aus eurem Adobe Commerce-Shop auf Amazon veröffentlichen.

Mobile Commerce.

Die Zukunft ist mobil. Schafft jetzt die Grundlagen für die Zukunft mit Adobe Commerce – erstellt schnell und kostengünstig eine Commerce-Site für mobile Endgeräte, mit der ihr nicht nur umgehend, sondern auch langfristig höhere Umsätze erzielt.

Integrierte B2B-Funktionen.

Adobe Commerce setzt neue Standards mit Hybrid-Commerce (B2B und B2C) auf einer zentralen Plattform. Da sich die Marktdynamik ständig verändert, benötigen Hersteller, Großhändler und Anbieter eine flexible und intelligente Digital-Commerce-Lösung, um den hohen Ansprüchen der Käufer gerecht zu werden.

Hier erfahrt ihr, wie Adobe Commerce eurem Unternehmen helfen kann.