https://main--bacom--adobecom.hlx.page/fragments/products/treeview/magento-features

PCI-Compliance.

Mit Adobe Commerce (Magento) lassen sich PCI-Richtlinien leicht einhalten. Die Lösung bietet integrierte Zahlungs-Gateways, mit denen ihr Kreditkartendaten sicher übertragen könnt.

__________________________

Wir machen PCI-Compliance deutlich einfacher.

Insbesondere im E-Commerce sind umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen zwingend erforderlich, um Kundendaten zu schützen. PCI-Compliance (Payment Card Industry) schreibt vor, dass Händler die Karteninformationen ihrer Kunden bei der Bezahlung durch Richtlinien und Prozesse, das Software-Design und die Netzwerkarchitektur schützen müssen. Bei Nicht-Erfüllung dieser Anforderungen drohen hohe Strafen. Im schlimmsten Fall verliert ihr die Möglichkeit zur Verarbeitung von Zahlungen.

Adobe ist PCI-zertifiziert als „Level 1 Solution Provider“. Das macht den Zertifizierungsprozess für Händler einfacher, die Adobe Commerce nutzen. Ihr seid immer noch für die Zertifizierung eures Webshops verantwortlich, jedoch vereinfacht die PCI-Zertifizierung diesen Prozess. Zusätzlich zur Bereitstellung einer vorzertifizierten Infrastruktur bieten wir integrierte Zahlungs-Gateways, mit denen Kreditkartendaten sicher über direkte Post-API-Methoden oder gehostete Zahlungsformulare übertragen werden können. Bietet eurer Kundschaft ein reibungsloses Checkout-Erlebnis, ohne dass sensible Daten auf dem Adobe-Programm-Server gespeichert werden müssen.

https://main--bacom--adobecom.hlx.page/fragments/products/banners/magento/adobe-commerce-tour

#f2f7fa

Darauf kommt es an.

Adobe Commerce mobile centricity

Netzwerksicherheit.
Konfiguriert eine Firewall, die die Daten der Karteninhaberinnen und -inhaber schützt und keine vom Anbieter vorgegebenen Standards für Systempasswörter und andere Sicherheitsparameter nutzt.

Rigide Zugriffskontrolle.
Schränkt den Zugriff auf die Daten der Karteninhaberinnen und -inhaber in einem Unternehmen auf diejenigen Personen ein, die sie wirklich benötigen. Weist dafür jeder Person mit Computer-Zugriff eine eindeutige ID zu und kontrolliert den physischen Zugang zu den Daten dieser Personen.

Regelmäßig überwachte und getestete Netzwerke. Trackt und überwacht alle Zugriffe auf Netzwerkressourcen und Karteninhaberdaten und testet eure Sicherheitssysteme und -prozesse regelmäßig.

Richtlinie zur Informationssicherheit.
Erstellt eine Informationssicherheitsrichtlinie.

Schwachstellenverwaltung.
Entwickelt und pflegt sichere Systeme und Programme und haltet die Anti-Viren-Software auf dem neuesten Stand.

Schutz für die Daten der Karteninhaberinnen und -inhaber.
Schützt gespeicherte Karteninhaberdaten und verschlüsselt Daten, die über offene bzw. öffentlich zugängliche Netzwerke übertragen werden.

Weitere Informationen zur PCI-Compliance in Adobe Commerce.

Data warehousing management

Bleibt auf dem aktuellsten Stand bei PCI-Compliance.

Lest die neuesten Informationen zur Erfüllung von Vorschriften der Kreditkartenbranche auf der Website des PCI Security Standards Council.

Weitere Informationen

AEM Asset

Erfahrt, wie Adobe die Compliance gewährleistet.

Findet heraus, was wir unternehmen, um alle Branchenstandards und -vorschriften zu erfüllen, damit eure Daten immer gut geschützt sind.

Weitere Informationen

Verwandte Themen

Content as a Service v2 - Thursday, December 7, 2023 at 10:09