Breakouts

Fantastische Metadaten und wo sie zu finden sind

James Lockman – Adobe

Da die Verbraucher von Tag zu Tag persönlichere Erlebnisse erwarten, stehen Kreativ- und Marketing-Experten mehr denn je unter Druck, blitzschnell neue Inhalte zu erstellen, zu verwalten und zu veröffentlichen. Ohne die richtige grundlegende Technologie werden Teammitglieder, die versuchen, Inhalte zu erstellen, zu prüfen und zu genehmigen, überfordert von E-Mail-basierten Workflows, manuellen, ineffizienten Prozessen und der Unmöglichkeit, die wachsende Nachfrage nach neuen Inhalten zu befriedigen. Durch den Abbau von Silos zwischen den Tools von Creative Cloud und Digital Asset Management können Unternehmen jedoch dramatische Produktivitätssteigerungen erzielen. Dazu müssen sie sicherstellen, dass Inhalte und Informationen ungehindert fließen können, um Assets mit maximaler Geschwindigkeit und Agilität zu erstellen, zu verwalten und zu veröffentlichen. In dieser Session erfahrt ihr, wie ihr Design-gestützte Workflows zwischen Adobe Experience Manager Assets und Photoshop, Illustrator und InDesign am besten strukturieren könnt, um die Content Velocity in eurem Unternehmen zu maximieren.

Ergänzende Produkte

Weitere Videos ansehen

Erkundung


Keynotes, Innovationen und wichtige Ankündigungen – alles live.

Innovation Tracks


Nächste Schritte


Adobe Experience Cloud entdecken.

Alles, was Sie für großartige Kundenerlebnisse brauchen – von KI-gestützten Analysen bis hin zur Content-Optimierung im großen Maßstab.

CXM-PRAXISBUCH

Ihr Wegweiser für neue Kundenerlebnisse.