Breakouts

Magento Innovations Lab: Nahtlose geräteübergreifende Anmeldung.

Rafael Corréa Gomes, Le Site | Michele Miller, Adobe

Wie wäre es, wenn ihr euch nicht mehr merken müsst, ob ihr bereits über ein Konto bei einem Store verfügt? Oder noch besser: Wie wäre es, wenn euch nicht einmal mehr eine Anmeldeseite angezeigt wird, weil ihr direkt und ohne zusätzliche Eingaben angemeldet seid? Nachdem Magento kürzlich eines seiner bislang größten Webupdates erhalten hat, können eure Kunden bei euch im Store bestellen, ohne sich extra anzumelden. Die Anmeldung erfolgt nun automatisch und unabhängig vom jeweiligen Gerät, das zur erstmaligen Anmeldung verwendet wurde. So werden repetitive Schritte vermieden, um auf allen Geräten für ein reibungsloses Anmeldeverfahren zu sorgen.

Dieses neue Feature von W3C ermöglicht eine nahtlose Anmeldung über verschiedene Geräte hinweg und revolutioniert die geräteübergreifende Konnektivität von Identitäten.

Passwort- oder E-Mail-Abfragen sind damit passé. Sobald ihr euch nach der Kontoerstellung erstmalig angemeldet habt, erinnern sich all eure Geräte an euch. Kunden müssen sich ihr Passwort nicht merken. Sie müssen nicht einmal wissen, ob sie überhaupt ein Konto für euren Store haben. Und sie werden nicht mehr zur Anmeldeseite weitergeleitet, was beim Bestellabschluss oft ein Hemmnis darstellte. Wenn mehr Kunden angemeldet im Internet surfen, stehen euch mehr Daten zur Verfügung, die ihr heranziehen könnt, um euch ein detailliertes Bild von euren Kunden zu machen.

Eure Kunden ersparen sich das Anlegen unzähliger Konten und können sich stattdessen einfach per Fingertipp anmelden – egal auf welchem Gerät und nur mithilfe des Passwort-Managements des Browsers. Dieses kann für die Erkennung gespeicherter Passwörter aktiviert werden. Sofern mindestens ein Passwort gespeichert ist, kann der Browser es für die automatische Anmeldung verwenden.

Wenn der Browser diese Funktion nicht unterstützt, erfolgt die Anmeldung wie bisher üblich.

Weitere Videos ansehen